2 1

LIEBE PATIENTIN, LIEBER PATIENT


Füße, bei denen das Längsgewölbe aufgehoben ist und die mehr oder weniger platt auf dem Boden aufliegen, sind kein kosmetisches, sondern ein orthopädisches Problem. Bei dieser Fußform kommen Bereiche mit dem Boden in Berührung, die dafür weder geeignet noch ausgestattet sind.
Das bleibt nicht ohne Folgen für die Fußgesundheit und die Statik des Skeletts.

Allerdings muss nicht jeder Plattfuß operiert werden. Gerade bei kleinen Kindern gehört die zeitweilige Abflachung des Längsgewölbe zur normalen Entwicklung und bildet sich mit der Zeit von selbst wieder zurück. Es muss deshalb genau unterschieden werden, welche Abflachungen korrigiert werden müssen und welche nicht. Dazu bedarf es einiger Erfahrung. Im Severinsklösterchen verfügen wir über diese Erfahrung.

weiter...